Behandlung von chronischen Schmerzen

WHO-Richtlinien für die Schmerzbehandlung

Als Orientierungshilfe für die richtige Anwendung von Analgetika hat die Weltgesundheitsorganisation (WHO) das sogenannte „Stufenschema der Schmerztherapie” entwickelt.1 Ursprünglich war es für die Behandlung tumorbedingter Schmerzen bestimmt, hat sich aber inzwischen auch in der Therapie chronischer Schmerzen etabliert. Es empfiehlt für die Einnahme von Analgetika ein schrittweises Vorgehen nach einem bestimmten Zeitschema, das sich nach der jeweiligen Schmerzintensität richtet:

WHO-Richtlinien für die Schmerzbehandlung (Stufenschema der Schmerztherapie)

Wenn Sie unter starken Schmerzen leiden, wenden Sie sich bitte an Ihren Arzt.

1 The International Association for the Study of Pain (IASP): Acute and postoperative pain. Zugänglich unter http://www.iasp-pain.org/AM/Template.cfm?Section=Home&Template=/CM/ContentDisplay.cfm&ContentID=2003, letzter Zugriff am 25. Februar 2011
2 Galer BS: Topical analgesic medication – The dawn of a new era. Pain, 2009, 147: 5-6